Voraussetzungen der Definition "Kader Athlet"

ADCC Germany Termine

Alle Sportler mit Wohnsitz in Deutschland (im nachfolgenden nur noch „Sportler“ genannt), welche in den vergangenen 36 Monaten an einem internationalen Wettkampf des Weltverbandes  oder eines anderen international anerkannten Verbandes teilgenommen und in den Leistungsklassen „Intermediate“ und/oder „Professionals“ platziert waren (Podiumsplatzierung Platz 1-3) gelten als Spitzensportler. Alle Sportler, welche in den vergangenen 18 Monaten (Stichtag zum 01.01.2021) an den ADCC German Open Championships teilgenommen haben und mindestens das Halbfinale in den Leistungsklassen „Intermediate“ oder „Professionals“ erreicht haben gelten auch ohne Podiumsplatzierung als Spitzensportler des Verbandes ADCC Germany. Sportler, welche an offiziellen Europa- oder Weltmeisterschaften des Weltverbandes in der „Professionals“ Leistungsklasse teilgenommen haben, gelten zeitlich unbefristet als Spitzensportler des Verbandes ADCC Germany.

Besonders talentierte und vielversprechende Athleten können durch den Präsidenten von ADCC Germany in das Kader auf Probe berufen werden, allerdings nur maximal 1 Sportler je 15 bestehende Kader Athleten. Diese Maßnahme der Talenterkennung und -förderung in Hinblick auf die weitere internationale Wettbewerbsfähigkeit des Verbandes wurde mit Wirkung zum 01.03.2021 beschlossen und in Kraft gesetzt.

Voraussetzung für eine Nennung als Kader Athlet ist eine gültige aktive Mitgliedschaft bei ADCC Germany für das aktuelle Kalenderjahr.

Liste Kader Athleten 2021

Meldung als Kader Athlet ADCC Germany

Um Deine Meldung als Kader Athlet von ADCC Germany überprüfen zu können, benötigen wir folgende Angaben von Dir. Bitte beachte, dass wir bis zu 5 Werktage (bei aktiver Mitgliedschaft) für die Überprüfung und Eintragung in das Verzeichnis der Kader Athleten benötigen. 

de_DEDeutsch
Nach oben blättern