Wir fahren zur WM!

WM

WM von ADCC in Warschau

Am kommenden Wochenende findet erstmals die Amateur WM von ADCC in Warschau (Polen) statt und insgesamt starten über 700 Athleten aus der ganzen Welt. Und unter diesen Teilnehmern sind auch einige Athleten des German Top Team und seiner Affiliation Schulen aus ganz Deutschland. Die meisten von ihnen waren schon sehr erfolgreich bei den Events von ADCC Germany, einige konnten aber auch schon internationales Gold bei den Open Turnieren in Asien und ganz Europa holen. Als Coaches für das Team sind Rafael Pratnicki (Kenan Akademie Würzburg) und Selvin Ramcilovic (German Top Team Böblingen) dabei.

Starke Frauen für das GTT am Start

Gianna Giaimi (Mekong Box Gym Neu-Ulm) und Melanie Reebig (German Top Team HQ) konnten schon mehrmals bei nationalen und internationalen Events in Deutschland auf dem Treppchen stehen. Melanie holte sich 2022 die Silber Medaille bei den German Open und steht nach ihrem Sprung in die Intermediate Klasse ihrer ersten harten Reifeprüfung in Polen bevor. Gianna hatte zuletzt die ADCC Super Series in Magdeburg und vor zwei Wochen auch die German Open in Herrenberg gewinnen können und freut sich auf ihre erste Auslandsreise zu einer WM.

Der Star des Frauenaufgebots des GTT ist allerdings Annabelle Heimerdinger (German Top Team Böblingen), die in ihrer gesamten Laufbahn erst einen Kampf nach Punkten verloren hatte. Die mehrfache German Open Siegerin hat sich zudem im letzten Jahr die Goldmedaille bei den South European Championships in Kroatien und die Bronzemedaille bei den European Championships holen können. Im diesem Frühjahr siegte sie zudem souverän bei den Amsterdam Open von ADCC in Holland und stellte damit unter Beweis, dass mit ihr derzeit stark zu rechnen ist. Die Goldmedaille vor zwei Wochen bei den German Open untermauern diesen Eindruck.

Drei Shooto Europameister für das Team am Start

Gleich drei Shooto Europameister aus dem German Top Team gehen in Warschau auf die Matte. Gela Deisadze und Björn Herrmann (beide Samurai Fight Team Leipzig) und Kai Fröhlich (Kenan Akademie Würzburg) haben schon bei vergangenen ADCC Turnieren gezeigt, dass sie auch im Grappling zu den Favoriten auf einen Podiumsplatz zählen. Alle drei holten schon mehrfach Medaillen bei den German Nationals und German Open von ADCC und stellten sich auch bei den Events der Super Series immer wieder erfolgreich einer starken Konkurrenz. Alle drei sehen diese WM als perfekte Vorbereitung auf die kommenden All Japan Shooto Championships im Oktober in Japan und wollen zeigen, dass sie rundum starke und ernst zu nehmende Allrounder sind, die sich in jedem Metier wohl fühlen.

Die Silverbacks sind mit am Start

Grigori Winizki (Samurai Fight Team Leipzig) und Peter Angerer (German Top Team HQ) gehören zwar schon zu den Masters, aber dennoch starten beide in der Professionals Klasse bei diesen Weltmeisterschaften, wo sie auf eine sehr erlesene und internationale Konkurrenz treffen. Grigori gehört zu den absoluten Favoriten bei dem jedem ADCC Event in Deutschland und holte sich schon mehrfach die Goldmedaille bei den German Nationals, German Open und in der Super Series. Peter hat zuletzt in diesem Jahr einen starken Lauf. Bei den ADCC Open in Phuket (Thailand) holte er sich Doppel-Gold und vor zwei Wochen war er siegreich bei den German Open und konnte sich erneut eine Goldmedaille holen.

Die Young Guns rocken in Warschau

Bei den Adult Intermediate sind es vor allem zwei Kämpfer, die sich in den letzten drei Jahren besonders hervorgetan haben: Matthew Mays (Kenan Akademie Würzburg) und Sven Fortenbacher (German Top Team Herrenberg) lieferten bei den German Open, German Nationals und der Super Series gewaltig ab. Beide starten wie gewohnt in der Intermediate Klasse bei den Herren -76 kg und sind derzeit top in Form. Beide sind in dieser wohl stärksten Klasse gut für einen Platz auf dem Podium und wir dürfen gespannt sein, ob die beiden dieses Ziel erreichen können.

Die komplette Liste der Starter aus dem German Top Team, geordnet nach Schulen:

German Top Team HQ Reutlingen

Sven Fortenbacher, Men Intermediate -76 kg
Peter Angerer, Masters Professional -76,9 kg
Martin Przegendza, Men Advanced -91 kg
Melanie Reebig, Women Intermediate -60 kg

German Top Team Böblingen

Annabelle Heimerdinger, Women Intermediate -60 kg

German Top Team Performance Center Herrenberg

Talha Ipek, Men Beginner -100 kg

Samurai Fight Team (German Top Team Sachsen)

Björn Herrman, Men Intermediate -65 kg
Roman Chernov, Men Intermediate -83 kg
Gela Deisadze, Men Intermediate -83 kg
Dimitri Tschodu, Men Advanced -83 kg
Grigori Winizki, Masters Professional -76,9 kg

Kenan Akademie Würzburg

Matthew Mays, Men Intermediate -76 kg
Kai Fröhlich, Masters Intermediate -65,9 kg

Mekong Box Gym Neu-Ulm

Gianna Giaimi, Women Beginner -60 kg
Can Celebi, Men Intermediate -91 kg

Facebook
Twitter
de_DEDeutsch
Nach oben blättern